nicola

nicole
textjpg
bluse 1
nicole blue

Wir haben bis vor kurzen im Team gearbeitet und sind in Liebe auseinandergegangen, weil sich meine Partnerin anderen Themen zuwenden wollte. Ich suche darum wieder eine Partnerin, da ich ein Teamplaner bin und an das Vier-Augen-Prinzip glaube. Ich wünsche mir jemanden, der hier im Büro mit mir am Artgerecht-Projekt arbeitet. Was ich bin: Visionärin und Macherin, Bühnenmensch und Netzwerkerin. Was ich suche: Jemanden, der Struktur in ein Büro bringen kann, der gerne Controlling macht, Prozesse optimiert und als "Bewahrer" neue Ideen auf Umsetzbarkeit prüfen kann. Jemanden, der gerne Verantwortung mit trägt und Gutes Besser machen möchte, den Mut hat, groß zu denken -ja, gerne so groß oder größer!- und die Dinge auch anzugehen. Die Struktur schaffen kann - kann ich auch - und halten kann - fällt mir schwer. Und die das gerne macht, so wie ich gerne Seminare durchführe, Vorträge halte, Visionen auf die Straße bringe, Leute begeistere, Strategien entwickele, Social Media-Kampagnen plane, Meetings durchziehe, Kooperationen ins Boot hole etc.

schatz
am baum

Nicola entspannt alles rund um Wildnis: Wildkräuter sammeln, Spuren suchen, Feuer machen, im Wald joggen und zelten. Sie näht auch seit Neuestem, weil sie da strategisch denken üben kann -je besser die Vorarbeiten, desto besser das Ergebnis! Und sie begeistert sich für Sketchnotes. 

Nicola wurde in München geboren, ist in Berlin zur Schule gegangen und hat dort auch am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin ihr Diplom in Politikwissenschaften, mit einem kurzen Abstecher nach Paris, abgelegt. Anschließend hat sie in München eine Journalistenausbildung gemacht und als Redakteurin gearbeitet.

nicola

38 Jahre, eine Tochter ( 5 Jahre), ein Sohn ( 8 Jahre) lebt bei Bonn, Alfter

>> sucht Partnerin in Köln/Bonn und Umgebung für ihr Artgerecht-Projekt

Vor fünfzehn Jahren habe ich mitten im Trubel der geplatzten Dot-Com-Blase meinen Redakteursposten bei einer Computer-zeitschrift verlassen, um zu segeln, halbtags auf die Schauspielschule zu gehen und selbstständig als freie Journalistin zu arbeiten.

2013 gründete ich mit einer Partnerin zusammen das Artgerecht-Projekt.

Es bietet Eltern Kurse, Camps und Beratungen an. Unsere Artgerecht-Coaches begleiten Eltern dabei durch die ersten zwei Lebensjahre mit dem Baby und Kleinkind und helfen bei Unsicherheiten rund um Schlafen, Ernährung, Sauberkeit und Betreuung mit praktischen Informationen, die auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung basieren.

Warum tun wir das?

Der Gehirnforscher Daniel Siegel schreibt: "Wir können auf die Zukunft der Welt einwirken, indem wir uns gut um unsere Kinder kümmern und uns absichtsvoll darum bemühen, ihnen die Beziehungen zu ermöglichen, die wir wertschätzen und die für sie zum Normalzustand werden sollten." Wir brauchen seelisch gesunde, beziehungsfähige, konfliktfähige, belastbare, kreative Menschen. Diese Form der Gesundheit und Leistungsfähigkeit wird aber nach den aktuellen Erkenntnissen der Forschung in der frühesten Kindheit angelegt. Um Eltern hier zu unterstützen, müssen wir sie mit einer sehr frühen Hilfe und niedrigschwelligen Interventionen erreichen.

Wenn du dich hier siehst, schreib mir. Ich freue mich schon sehr auf deine Mail!

 

Würdest du gern mit Nicola arbeiten?

Dann schreib Nicola einfach eine Nachricht.

Name *
Name
NIESOLO Newsletter: *

Fotos von Malina Ebert